Mehrzweckhalle Zeglingen/Kilchberg

Mehrzweckhalle Zeglingen/Kilchberg
Mehrzweckhalle Zeglingen/Kilchberg
Mehrzweckhalle Zeglingen/Kilchberg
Mehrzweckhalle Zeglingen/Kilchberg
Mehrzweckhalle Zeglingen/Kilchberg
Mehrzweckhalle Zeglingen/Kilchberg
Mehrzweckhalle Zeglingen/Kilchberg
Mehrzweckhalle Zeglingen/Kilchberg
Mehrzweckhalle Zeglingen/Kilchberg
Mehrzweckhalle Zeglingen/Kilchberg
Mehrzweckhalle Zeglingen/Kilchberg

Mehrzweckhalle Zeglingen/Kilchberg

Die neue Turnhalle ersetzt den bestehenden Bau aus den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts – und entwickelt innerhalb des Raumgefüges spannende Sichtbezüge und eine gute Orientierung.


Der kompakte Baukörper fügt sich durch das Pultdach und die Farbgebung subtil in die Umgebung ein. Einerseits fasst er räumlich die Aussensportanlage gegen Südwesten und anderseits schafft er nordöstlich eine grosszügige Freifläche für Parkplätze und den Festbetrieb.


Eine hohe Funktionalität berücksichtigt heutige Anforderungen an einen Sport- und Freizeitbau. Dieser enthält nebst der Mehrzweckhalle und den üblichen Nebenräumen und ausreichend Lagerräumen zusätzlich einen grosszügigen Fitnessraum sowie Gymnastikraum. Dessen Verglasung gewährleistet ebenso Sichtbezüge in die Halle wie die Galerie – was sich mitunter in einer guten Orientierung innerhalb des Gebäudes manifestiert. Bandfenster und schaufensterartige Öffnungen bringen die Landschaft wie eingerahmte Bilder in den Innenraum.

 

Auftraggeber Gemeinde Zeglingen
Baubeginn August 2004
Fertigstellung Oktober 2006