Turnhalle Hofmatt Gelterkinden

Sporthalle zu Schule Gelterkinden
Sporthalle zu Schule Gelterkinden
Sporthalle zu Schule Gelterkinden
Sporthalle zu Schule Gelterkinden
Sporthalle zu Schule Gelterkinden
Sporthalle zu Schule Gelterkinden
Sporthalle zu Schule Gelterkinden
Sporthalle zu Schule Gelterkinden
Sporthalle zu Schule Gelterkinden
Sporthalle zu Schule Gelterkinden
Sporthalle zu Schule Gelterkinden
Sporthalle zu Schule Gelterkinden
Sporthalle zu Schule Gelterkinden
Sporthalle zu Schule Gelterkinden
Sporthalle zu Schule Gelterkinden

Turnhalle Hofmatt Gelterkinden

Mitten im Einfamilienhausquartier Hofmatt in Gelterkinden gelegen, überzeugt die moderne Schule Hofmatt durch ihre kammartige Struktur und den sorgfältig gestalteten Aussenraum.


Mit dem Bau der 3fach-Turnhalle im Jahr 2002/2003 wurde der Betrieb der bestehenden Turnhalle aufgehoben. Da es hingegen an Klassenzimmern mangelte, lag der Entschluss der Umnutzung des Gebäudes nahe.
Bei der Gestaltung der neuen Klassenzimmer stellten die bestehenden Raumproportionen eine Herausforderung dar: die Räume waren zu niedrig, zu tief und verfügten über zu wenig Fensterflächen. Dementsprechend wichtig war das Belichtungskonzept. Zusätzliche Oberlichter und Fenster brachten mehr Helligkeit. Die L-förmigen Grundrisse der Klassenzimmer sorgten für eine räumliche Optimierung.
Trotz der vielen Eingriffe blieb der Charakter des Gebäudes spürbar. Die ursprüngliche räumliche Grosszügigkeit der Turnhalle zeigt sich heute noch bei dem vertikalen Luftraum im Gangbereich. Und auch der Fussboden, ein geschliffener Gummigranulatboden, ist eine Reminiszenz an die frühere Nutzung.

Raumprogramm
7 Schulzimmer, Lehrerarbeitsraum, disponibler Raum, Schularchiv
 

Auftraggeber Gemeinde Gelterkinden
Baubeginn 2009
Fertigstellung 2009