Neubau Alterswohnungen Diegten

Neubau Alterswohnungen Diegten
Neubau Alterswohnungen Diegten
Neubau Alterswohnungen Diegten
Neubau Alterswohnungen Diegten
Neubau Alterswohnungen Diegten
Neubau Alterswohnungen Diegten
Neubau Alterswohnungen Diegten
Neubau Alterswohnungen Diegten
Neubau Alterswohnungen Diegten
Neubau Alterswohnungen Diegten
Neubau Alterswohnungen Diegten

Neubau Alterswohnungen Diegten

Wunderbarer Ausblick auf das Bölchenmassiv

Der Neubau liegt in der Talenge nahe dem Kirchenhügel im mittleren Dorfteil von Diegten. Die Lage quer zum Tal entspricht der Ausrichtung der historischen Gebäude am Kirchenhügel und ermöglicht eine Südausrichtung des Neubaus. Das Rückgrat der Alterswohnungen bildet der Laubengang.

Die Laube dient als Erschliessungs- und Begegnungszone. Grosse Fenster gewähren Einblicke in die Küchen und laden zu spontanen Begegungen ein. Den wohnlichen Aspekt des Laubenganges unterstreichen die oxidroten Wände sowie die Fenster und Türrahmen in massiver Eiche. Ein grosszügiger Eingang, das Reduit und Einbauschränke bieten zusätzlichen Platz in den kosequent rollstuhlgängig gebauten Zwei- und Dreizimmerwohnungen.

Der Hauptzugang des Hauses erfolgt vom Wohnquartier her. Die Geschosse sind über einen zentralen Lift erschlossen. Ein zweiter Eingang auf der Nordseite des Gebäudes erlaubt den direkten Zugang zum Gemeinschaftsraum mit Gartencafé. Ein rollstuhlgängiger Weg umspannt das Grundstück, verbindet die beiden Eingänge und lädt zu kleinen Spaziergängen ein.

Auftraggeber Genossenschaft Wohnen im Alter Diegten
Babeginn Februar 2008
Fertigstellung Januar 2009