Neubau Atelier mit Wohnung in Gelterkinden

Neubau Atelier mit Wohnung in Gelterkinden
Neubau Atelier mit Wohnung in Gelterkinden
Neubau Atelier mit Wohnung in Gelterkinden
Neubau Atelier mit Wohnung in Gelterkinden
Neubau Atelier mit Wohnung in Gelterkinden
Neubau Atelier mit Wohnung in Gelterkinden
Neubau Atelier mit Wohnung in Gelterkinden
Neubau Atelier mit Wohnung in Gelterkinden

Neubau Atelier mit Wohnung in Gelterkinden

Die Oberbaselbieter Zentrumgemeinde Gelterkinden liegt eingebettet von bewaldeten Hügeln im Ergolztal. Die Parzelle liegt im Südosten der Gemeinde naher der Schulanlage Hofmatt am èbergang von einem Einfamilienhausqaurtier zu einem Industriequartier.

 

Der Neubau wird über die bestehende Zufahrt des Vorderhauses erschlossen. Die Mischung aus Wohnen und Gewerbe setzt sich im Inneren des Atelierhauses weiter. Zwei Atelierräume mit gemeinsamer Infrastruktur im Erdgeschoss und eine 4.5 Zimmer-Wohnung mit Terrasse im Oberschoss bilden das Raumprogramm.

 

Der klare, zurückhaltende Korbus setzt einen wohntuenden Kontrapunkt zur umliegenden heterogenen gewerblich industriellen Bebauung. Durch den horizontalen Versatz der beiden Geschosse entstehen spannungsvolle Aussenräume mit klarer Nutzung. Einerseits entsteht so ein einladender überdachter Eingangsbereich sowie gegenüberliegend eine grosszügige Terasse im Grünen.

 

Der Holzbau wurde vollumfänglich in vorgefertigter Holzelementbauweise erstellt und auf einer Bodenplatte in Massivbauweise errichtet. Das Gebäude ist nicht unterkellert. Die hellen Innenräume strahlen trotz Schlichtheit und Funktionalität eine hohe Behaglichkeit aus.